Rennrad-TransAlp: Chiemsee - Großglockner - Monte Grappa

Level:
 
Höhenmeter: 11961 m
Kilometer: 556 km
Höchster Punkt: 2595 m
Etappen: 6

Vom Chiemsee über den Großglockner und die Dolomiten zum Monte Grappe führt diese BikeAlpin Roadbike-TransAlp. Dazwischen liegen noch viele weitere schöne Pässe wie Stallersattel, Falzarego oder der Passo di Giau. Spektakulär sind die Ausblicke vom Monte Grappa hinunter nach Bassano und in die weite Ebene nach Padua.

Alle Pässe auf einen Blick:

Pass Thurn (1272m) - Großglockner (2576m) - Iselsberg (1117m) - Stallersattel (2052m) - Furkelsattel (1759m) - Passo Valparola (2197m) - Passo di Falzarego (2105m) - Passo di Giau (2236m) - Forcola Staulanza (1773m) - Passo Duran (1601m) - Monte Grappa (1779m).

Tipp: Empfohlen wird das Fahren mit drei Kettenblättern oder Compactdrive mit 32 x 27.

Übersicht Tagesetappen

Individuelle Anreise bis 18:30 Uhr nach Aschau im Chiemgau, 5 Kilometer südlich vom Chiemsee gelegen. Abendessen und Tourbesprechung. [-/A]

Aschau - Kaprun Von Aschau fahren wir in südlicher Richtung über Sachrang und Wildbichl nach Niederndorf in Tirol. Vorbei am Walchsee geht es weiter nach St. Johann und Kitzbühl. Über den Pass Thurn (1272m) gelangen wir hinüber ins Pinzgau und nach Kaprun, unserem Etappenziel am Fuße der Glocknerstraße. [116 km, 1394 hm, F/A]

Kaprun - Döllach Rund 15 Kilometer haben wir zum Einrollen, bevor der Anstieg zum Großglockner beginnt. Den größten Teil der Auffahrt haben wir am Fuscher Törl (2455m) geschafft. Nun geht es ein wenig bergab, um dann gleich wieder zum Hochtor (2576m), dem höchsten Punkt der Glocknerstraße, anzusteigen. Nach dem Scheiteltunnel geht es runter bis auf 1850 Meter, hier kann man (nach Absprache mit dem Guide) noch einen Abstecher zum Franz- Josefs-Haus (2370m) machen. Über Heiligenblut geht es dann hinunter nach Döllach, unserem heutigen Etappenziel. [65 km, 2089 hm, F/A]

Döllach - Antholz Über Mörtschach und Winklern verlassen wir das Mölltal und kommen so nach Lienz in Osttirol. Etwa 20 Kilometer fahren wir jetzt in nördlicher Richtung bis Huben und biegen dort ins Defreggental ab. Am hinteren Talende fahren wir über den Stallersattel (2052m) in das Antholzer Tal bis nach Rasun, unserem heutigen Übernachtungsort. [93 km, 1846 hm, F/A]

Antholz - Cortina Östlich vom Kronplatz fahren wir über den Furkelsattel (1759m) nach St. Vigil in den Dolomiten. Über Zwischenwasser und St. Kassian geht es hoch zum Passo di Valparola und Falzarego (2105m), anschließend hinunter zum Tagesziel Cortina d‘ Ampezzo. [91 km, 2085 hm, F/A]

Cortina - Cesiomaggiore Den Passo di Giau (2236m) nehmen wir zuerst aufs Korn, im Anschluss daran gleich die Forcola Staulanza (1773m). Nach 12 Kilometern Abfahrt geht es über den dritten Anstieg des Tages zum Passo Duran (1601m). Noch sind wir nicht am Ziel: Über Forcella Franche (992m) und Lago di Mis erreichen wir unser Etappenziel Cesiomaggiore. [116 km, 2828 hm, F/A]

Cesiomaggiore - Bassano del Grappa
Die letzte Etappe führt uns zunächst nach Feltre, dann folgt die Auffahrt bis zum Gipfel des Monte Grappa (1779m). Die Ausblicke rundherum sind unbeschreiblich. Nach der Rast im Rif. Bassano rollen wir hinunter nach Bassano del Grappa, dem Ziel unserer Tour. (1447m). [75 km, 1719 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Ausgangspunkt; Ankunft gegen 14 Uhr. [F/-]

Reisetermine

Reisenummer Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
7ITR03-01 02.07.-09.07.17 1178 € 180 €
Nicht mehr verfügbar

Eigene Anreise mit Bahn oder Pkw. Parkmöglichkeiten am Startort vorhanden.

Leistungen:

  • 6 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • 1 x Übernachtung in 2-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • Teilweise verfügen die Hotels über Sauna oder Wellnessbereich
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug
  • bikeAlpin-Tourguide
  • Werkzeugkiste und Standpumpe im Begleitfahrzeug
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus


Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen

Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
02.07.-09.07.17 1178 € 180 €
Nicht mehr verfügbar
  • km = Kilometer
  • hm = Höhenmeter
  • S↑ = Schiebestrecke bergauf in Höhenmeter
  • S↓ = Schiebestrecke bergab in Höhenmeter
  • F/- = inklusive Frühstück
  • -/A = inklusive Abendessen
  • F/A = inklusive Frühstück und Abendessen
  • F/M/A = Vollpension