Rennrad-TransAlp: Oberstdorf - Gardasee

Level:
 
Höhenmeter: 13335 m
Kilometer: 636 km
Höchster Punkt: 2758 m
Etappen: 6

Eine recht sportliche Kombination von Alpenpässen haben wir zwischen Oberstdorf im Allgäu und dem Gardasee zusammengestellt. Die ganz großen Highlights der Tour sind die einzigartige Auffahrt auf der Silvretta-Hochalpenstraße und natürlich das Stilfserjoch. Die Highlights im Süden sind Livigno, der Passo Mortirolo und Passo Croce Domini.

Alle Pässe auf einen Blick:

Riedbergpass (1406m) - Faschinajoch (1486m) - Silvretta-Hochalpenstraße (1960m) - Norberthöhe (1454m) - Reschenpass (1507m) - Stilfserjoch (2758m) - P. di Foscagno (2291m) - Passo d'Eira (2210m) - Forcola di Livigno (2315m) - Passo del Mortirolo (1896m) - Passo di Croce Domini (1832m) - Passo Durone (1000m) - Ballino (800m).

Tipp: Empfohlen wird das Fahren mit drei Kettenblättern oder Compactdrive mit 32 x 27.

Übersicht Tagesetappen

Individuelle Anreise bis 18:30 Uhr nach Fischen bei Oberstdorf. Abendessen- und Tour- besprechung. [-/A]

Fischen - St. Anton im Montafon Wir verlassen das Allgäu in westlicher Richtung, bei der ersten Auffahrt zum Riedbergpass (1406m) können wir schon mal das kleinste Kettenblatt und größte Ritzel ausprobieren. Die zweite Auffahrt des Tages führt über das Faschinajoch (1486m), dann geht es durch das große Walsertal nach Bregenz und zum ersten Etappenziel St. Anton im Montafon. [120 km, 2247 hm, F/A]

St. Anton im Montafon – Nauders Vorbei an St. Gallenkirch, Gaschurn und Partennen verlassen wir das Montafon über die grandiose Silvretta-Hochalpenstraße. Die Passhöhe erreichen wir auf der Bielerhöhe (1960m) mit dem Silvretta-Staussee. In Sichtweite die höchsten Silvretta-Gipfel mit Dreiländer-Spitze und Piz Buin (3312m). Durch das Paznauntal fahren wir vorbei an Ischgl nach Landeck und folgen nun dem Inn bis nach Martina. Über die Norberthöhe (1454m) erreichen wir unser Tagesziel Nauders. [138 km, 2241 hm, F/A]

Nauders – Arnoga Kurz hinter Nauders geht es nur noch wenig hoch bis zur Reschenpasshöhe (1507m), anschließend folgen wir dem Reschen- und Haidersee mit besten Ausblicken auf den knapp 4000 Meter hohen Ortler (3905m), den höchsten und eindrucksvollsten Berg Südtirols, gleich daneben die Königsspitze (3851m). Durch den Vinschgau fahren wir hinunter nach Glurns und Prad. Anschließend kurbeln wir uns die 48 Kehren hoch zum Stilfserjoch (2759m), nach der Rast geht es hinunter nach Bormio. Zum Etappenziel in Arnogo geht dann noch ein wenig hoch. [97 km, 2742 hm, F/A]

Arnoga – Grosio Über den Passo di Foscagno (2291m) und Passo di Eira (2210m) gelangen wir in das Hochtal von Livigno, das wir über die Forcola di Livigno (2315m) gleich wieder verlassen. Nun rollen wir durch das Val Poschiavo hinunter nach Tirano und folgen den Fiume Adda aufwärts bis nach Grosio. [85 km, 1452 hm, F/A]

Grosio - Bagolino Am Vormittag schrauben wir uns hoch zum Passo Mortirolo (1852m), dann geht es weit hinunter nach Edolo, bis Breno müssen wir etwas Kilometer machen. Rund 1500 Höhenmeter geht es dann hoch zum Passo Croce Domino (1832m) und auf wunderschöner Strecke hinunter bis kurz vor den Lago di Idro. [113 km, 3100 hm, F/A]

Bagolino - Gardasee Die letzte Etappe führt uns über Tione di Trento, den Passo Durone (1000m) und Passo Ballino (800m) an den Gardasee. Übernachtung in Torbole, Riva oder Arco. [83 km, 1353 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Ausgangspunkt; Ankunft gegen 15 Uhr. [F/-]

Reisetermine

Reisenummer Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
8ITR04-01 15.07.-22.07.18 1198 € 190 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei

Eigene Anreise mit Bahn oder Pkw. Parkmöglichkeiten am Startort vorhanden.

Leistungen:

  • 1 x Übernachtung in 4-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • 5 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • 1 x Übernachtung in 1-Sterne Albergo/Hotel im DZ, Du/WC
  • Teilweise verfügen die Hotels über Sauna oder Wellnessbereich
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug
  • bikeAlpin-Tourguide
  • Werkzeugkiste und Standpumpe im Begleitfahrzeug
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus


Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen

Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
15.07.-22.07.18 1198 € 190 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
  • km = Kilometer
  • hm = Höhenmeter
  • S↑ = Schiebestrecke bergauf in Höhenmeter
  • S↓ = Schiebestrecke bergab in Höhenmeter
  • F/- = inklusive Frühstück
  • -/A = inklusive Abendessen
  • F/A = inklusive Frühstück und Abendessen
  • F/M/A = Vollpension