Rennrad-TransAlp: Seefeld - Dolomiten - Gardasee

Level:
 
Höhenmeter: 12290 m
Kilometer: 502 km
Höchster Punkt: 2180 m
Etappen: 6

Über den Brenner gelangen wir innerhalb eines Tages von Seefeld in Tirol nach Sterzing in Südtirol. Über das Würzjoch fahren wir nach St. Kassian in den Dolomiten, wo wir für zwei Nächte das Quartier aufschlagen. Nach einer Dolomitenrunde fahren wir über das Lavazejoch ins Trentino. Echte Highlights für Roadbiker sind nun die Auffahrten zum Manghenpass und dem Kaiserjägerweg nach Lavarone. Zum Abschluss geht es über den Passo del Sommo, dann fahren wir hinunter nach Rovereto und hinüber an den Lago di Garda.

Die Pässe auf einen Blick:

Brenner (1374m) - Würzjoch (2006m) - Valparola (2192m) - Falzarego (2105) - Passo di Giau (2236) - Campolongo (1875m) - Grödnerjoch (2121m) - Sellajoch (2214m) - Karerpass (1741m) - Lavazejoch (1805m) - Manghenpass (2014m) - Kaiserjägerweg (1291m) - Passo del Sommo (1343m).


Tipp: Empfohlen wird das Fahren mit drei Kettenblättern oder Compactdrive mit 32 x 27.

Übersicht Tagesetappen

Individuelle Anreise bis 18:30 Uhr nach Seefeld in Tirol. Abendessen und Tourbesprechung. [-/A]

Seefeld - Sterzing Von Sterzing fahren wir in das Inntal und folgen dem Inn bis Innsbruck. Über Patsch fahren wir hoch nach Matrei und folgen der alten Brennerstraße bis zum höchsten Punkt (1374). Die letzten 15 Kilometer bis zum Etappenziel Sterzing rollen wir noch bergab. [95 km, 1850 hm, F/A]

Sterzing - St. Kassian Auf dem Radweg folgen wir der Eisack hinunter nach Brixen. Die Brixner Altstadt bietet eine schöne Kulisse, um eine kurze Cappuchinopause einzulegen, bevor es hoch in die Dolomiten geht. Durch das Lüsener Tal fahren wir zum Würzjoch (2006m) direkt unterhalb vom Peitlerkofel. Anschließend Abfahrt nach St. Martin im Gadertal und entlang des Gaderbach bis nach La Villa und St. Kassian. [90 km, 2250 hm, F/A]

St. Kassian - Dolomitenrunde Die heutige Runde führt über den Passo di Valparola zum Passo di Falzarego und Passo di Giau nach Arabba. Über den Passo di Campolongo geht es zurück nach St. Kassian. [82 km, 2800 hm, F/A]

St. Kassian - Obereggen Über Grödner und Sellajoch, vorbei am Langkofel, gelangen wir nach Canazei und Moena im Fassatal. Weiter geht es zum Karerpass unterhalb vom Rosengarten. Über Welschnofen fahren wir hinunter nach Ponte Nova (874m), dann nochmals knackige 7 Kilometer und 600 Höhenmeter hoch zum Etappenziel Obereggen. [79 km, 2260 hm, F/A]

Obereggen - Caldonazzo Von Obereggen
fahren wir kurz hinunter nach Rauth (1230m), dann gleich wieder hoch zum Lavazzejoch (1805m). Weit geht es nach Molina im Val di Fiemme (824m). Die nun folgende Auffahrt zum Manghenpass ist ein weiteres Highlight dieser Reise. Durch das Val di Calamento geht es hinunter nach Roncegno und Caldonazzo im Val Sugana. [84 km, 2200 hm, F/A]

Caldonazzo - Gardasee Auf dem Kaiserjägerweg fahren wir hoch nach Lavarone und zum P. Sommo Alto. Verfallene Forts sind die Überbleibsel aus dem ersten Weltkrieg. Über Folgaria geht es unterhalb vom Monte Pasubio nach Rovereto und auf dem Radweg hinüber an den Gardasee. Übernachtung in Torbole, Riva oder Arco. [72 km, 1630 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer nach Seefeld. Ankunft gegen 13 Uhr; anschließend Heimreise. [F/-]

Reisetermine

Reisenummer Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
7ITR02-01 08.07.-15.07.18 1188 € 190 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei


Eigene Anreise mit Bahn oder Pkw. Parkmöglichkeiten am Startort vorhanden.

Leistungen:

  • 7 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • Teilweise verfügen die Hotels über Sauna oder Wellnessbereich
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug
  • bikeAlpin-Tourguide
  • Werkzeugkiste und Standpumpe im Begleitfahrzeug
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus


Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen

Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
08.07.-15.07.18 1188 € 190 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
  • km = Kilometer
  • hm = Höhenmeter
  • S↑ = Schiebestrecke bergauf in Höhenmeter
  • S↓ = Schiebestrecke bergab in Höhenmeter
  • F/- = inklusive Frühstück
  • -/A = inklusive Abendessen
  • F/A = inklusive Frühstück und Abendessen
  • F/M/A = Vollpension