NEU! GPS-TransAlp: Garmisch - Gardasee für E-Bike

Level:
 
Höhenmeter: 10840 m
Kilometer: 448 km
Höchster Punkt: 2621 m
Etappen: 6

Die E-Bike Variante des TransAlp-Klassikers: Von Bayern durch Tirol und Engadin bis ins Trentino um westlich der Brenta-Dolomiten bis zum Gardasee zu gelangen. Der Stilfserjoch-Nationalpark mit dem atemberaubenden Blick auf den alles überragenden Ortler, die Fahrt durch das unberührte Val Mora und der aussichtsreiche Höhentrail‚ Via Alta Camuna sind nur einige der Höhepunkte dieser Tour.

Für E-Bike gut geeignet! (Von allen mittelschweren Varianten von Garmisch an den Gardasee ist diese für E-Bikes am besten geeignet).

Übersicht Tagesetappen

Anreise bis 18.30 Uhr nach Wallgau bei Garmisch-Partenkirchen. [-/-]

Wallgau - Imst: Über Mittenwald biken Sie nach Leutasch in das Tiroler Gaistal. Zwischen den gewaltigen Gebirgszügen der Mieminger Kette und des Wettersteinmassives, mit Deutschlands höchstem Berg der Zugspitze (2962m), kurbeln Sie kontinuierlich bergan zur Ehrwalder Alm. Die erste Rast genießen Sie mit dem Blick auf beeindruckende Felsmassive und blühende Kuhweiden. Am Nachmittag nehmen Sie den Anstieg zum Fernpass in Angriff und rollen an Fernsteinsee und Nassereith vorbei durch das Gurglbachtal auf Forstwegen nach Imst. [81 km, 1590 hm, F/A]

Imst - Pfunds: Zuerst am Inn entlang, dann auf versteckten Waldwegen und vorbei an einer Klamm, fahren Sie oberhalb von Landeck nach Fliess. Nach einem Wechsel der Talseite führt ihr Weg bergan in das Dörfchen Obladis das wegen seiner heilkräftigen Schwefel- und Sauerquellen seit dem Mittelalter bekannt ist. Auf dieser sonnigen Talschulter der Samnaungruppe, auf der auch Serfaus liegt, können Sie sich immer wieder an eindrucksvollen Ausblicken in das 500m tiefer liegende Inntal und die Kaunertaler Alpen erfreuen. Ihr Etappenziel Pfunds im Oberinntal liegt vor Ihnen. [67 km, 1860 hm, F/A]

Pfunds - Münster: Dem Inn folgend radeln Sie sich ein bis nach Scuol im Unterengadin, wo Sie in die Auffahrt zum beeindruckenden S-charl Tal einbiegen. Oberhalb der 13 Häuser zählenden Ortschaft S-charl liegt der Tamangur, der höchste Arvenwald Europas, den Sie hinter sich lassen und über weite unberührte Hochlandschaft den Costainaspass erreichen.  Nach der Passhöhe fahren Sie über das sonnenverwöhnte Bergdörfchen Lü hinunter ins Münstertal. [73 km, 1890 hm, F/-]

Münster - S. Caterina: Durch das wunderschöne Val Mora, im Nationalpark Stilfserjoch, erreichen wir das Rifugio Fraele am Lago di Cancano. Wir stärken uns mit Pasta und unsere Akkus mit den nötigen Ampere für die vor uns liegende Strecke. Wir folgen noch eine Weile dem Ufer des Lago di Cancano und fahren anschließend, auf flowigen Trails hinunter nach Bormio. Bis zum Etappenziel Santa Caterina im Valfurva, müssen noch Höhenmeter gemacht werden. [64 km, 1820 hm, F/A]

S. Caterina – Dimaro: Auf Asphalt radeln Sie hoch zum Gavia-Pass und hinunter nach Pezzo. Am Ende des idyllischen Val di Viso nehmen Sie die Auffahrt Richtung Montozzoscharte, vor der Sie abzweigen um dem Traumtrail, Alta Via Camuna, bis zum Passo Tonale zu folgen. Traumpanoramen inklusive. Durch das Val di Vermiglio geht es bergab nach Ossana und auf dem Radweg entlang des Flusses Noce, durch das Val di Sole zum Etappenziel Dimaro. [77 km, 1960, F/A]

Dimaro – Gardasee Auf Forstwegen biken Sie hoch zum Passo Campo Carlo Magno. Die Anstrengung hat sich ausgezahlt, lange können Sie nun die Abfahrt durch das Val di Campiglio und Val Rendena nach Pinzzolo und Tione genießen. Ein letzter Anstieg führt hoch zum Lago di Tenno, dann liegt er vor Ihnen, der Gardasee. Übernachtung in Torbole, Riva oder Arco. [86 km, 1720 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Ausgangspunkt. Dort Ankunft gegen 12:30 Uhr. [F/-]

Reisetermine

Reisenummer Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
9ITG04-01 16.06.-23.06.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
9ITG04-02 07.07.-14.07.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
9ITG04-03 21.07.-28.07.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
9ITG04-04 04.08.-11.08.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
9ITG04-05 18.08.-25.08.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
9ITG04-06 01.09.-08.09.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Der EZ-Zuschlag ist obligatorisch bei Einzelreisenden ohne Reise- oder Zimmerpartner.

Eigene Anreise mit Pkw oder Bahn und Bus zum Ausgangspunkt.

Leistungen:

  • 7 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 7 x Frühstück
  • 4 x Abendmenü
  • Gepäcktransport
  • GPS-Tracks
  • Tour-Infos und Kartenausdrucke
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus

 

Sollte die erste oder letzte Übernachtung nicht benötigt werden, reduziert sich der Reisepreis um 50 Euro je Übernachtung.

Die Durchführung der Reise ist erst dann garantiert, wenn die Mindestteilnehmerzahl bei der geführten Tour erreicht ist.

Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
16.06.-23.06.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
07.07.-14.07.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
21.07.-28.07.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
04.08.-11.08.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
18.08.-25.08.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
01.09.-08.09.19 1078 € 200 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
  • km = Kilometer
  • hm = Höhenmeter
  • S↑ = Schiebestrecke bergauf in Höhenmeter
  • S↓ = Schiebestrecke bergab in Höhenmeter
  • F/- = inklusive Frühstück
  • -/A = inklusive Abendessen
  • F/A = inklusive Frühstück und Abendessen
  • F/M/A = Vollpension