E-MTB TransAlp: Salzburg - Wörthersee

Diese E-MTB Tour könnte man auch Trans-Austria nennen. Wir starten in der Mozart-Stadt Salzburg und fahren vorbei am Tennengebirge und Dachstein immer in Richtung Süden. Den Alpenhauptkamm  überqueren wir am Tauernpass und erreichen die Nockberge. Hier beginnt das Bundesland Kärnten, bekannt für seine vielen Seen. Historische Städtchen, gemütliche Almen und österreichische Spezialitäten runden die Tour ab. 

Leistungen

Eigene Anreise mit Pkw oder Bahn zum Ausgangspunkt.
 
  • 3 x Übernachtung in 4-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 7 x Frühstück
  • 4 x Abendmenü
  • Gepäcktransport
  • bikeAlpin-Guide
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus
Mindestteilnehmerzahl: 8

Anforderungen

Für diese Tour benötigen Sie ein E-Mountainbike. Es ist die Ausdauer für die ausgeschriebenen Kilometer und Höhenmeter, sowie die Erfahrung im Umgang mit dem E-MTB notwendig. Wichtig: Bitte beachten Sie die Infos zu den Anforderungen an das E-Bike. Fahrtechnisch ist die Tour leicht, eher breite Wege und wenigTrails. Reisenummer 2ATE02
Tag 1:

Anreise bis 18:30 Uhr nach Salzburg in Österreich. Tourbesprechung und gemeinsames Abendessen. [-/-]

Salzburg - Abtenau: Unsere Transalp beginnt in Salzburg, der Geburtsstadt des großen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Auf Radwegen rollen wir in das historische Zentrum, das zum Weltkulturerbe gehört. Vorbei an der Festung Hohensalzburg, eine der größten mittelalterlichen Burganlagen Europas und Wahrzeichen der Stadt, folgen wir dem Fluß Salzach südwärts. Rechts erblicken wir den sagenumwobenen Untersberg, links die Gipfel der Osterhorngruppe und im Süden das imposante Tennengebirge. Nach einem Anstieg von 600 Höhenmetern erreichen wir den idyllisch gelegenen Seewaldsee und kehren in der Auerhütte zur Mittagspause ein. Dann folgt eine lange Abfahrt auf Schottenpisten hinunter ins Lammertal und weiter nach Abtenau an der Nordseite des Tennengebirges. [60 km, 1180 hm, F/A]

Abtenau - Filzmoos: Auf Nebenwegen fahren wir heute auf das Dachsteinmassiv zu, das sich von Ost nach West über 45 Kilometer erstreckt. Der Hauptgipfel, der Hohe Dachstein ist fast 3000 Meter hoch. Im Dachsteinmassiv befindet sich auch die größte Gletschergruppe der nördlichen Kalkalpen und zahlreiche Höhlen. Ein besonders markanter Felsgipfel ist die Bischofsmütze, die wir heute immer wieder sehen werden. Nach drei Anstiegen und Abfahrten erreichen wir den Wintersportort Filzmoos. [39 km, 1320 hm, F/A]

Filzmoos - Mauterndorf: Heute werden wir in den Radstädter Tauern den Alpenhauptkamm überqueren. Von Filzmoos geht es zuerst nach Radstadt, dann beginnt der lange Anstieg zum Tauernpass. Schon die alten Römer benützen diesen Übergang um nach Salzburg zu gelangen. Auf schönen Wegen geht es entlang der Taurach stetig bergauf. Im oberen Teil wird das Tal enger und wir müssen auf die Straße ausweichen. Absolut lohnenswert ist ein Abstecher zum Johanniswasserfall. 60 Meter stürzt das Wasser hier in die Tiefe. Bald ist der höchste Punkt der Tour erreicht und wir sitzen gemütlich auf der Hochalm, umgeben von Almwiesen, beim Mittagessen. Die Berggipfel spiegeln sich in den zahlreichen Seen. Dann fahren wir durch den bekannten Ski-Ort Obertauern hinab in den Lungau. Wir übernachten in Mauterndorf, das schon im Mittelalter ein wichtiger Handelsplatz war und mit einer imposanten Burg aufwartet. [60 km, 1330 hm, F/A]

Mauterndorf - Gmünd: Die schroffe, alpine Landschaft haben wir hinter uns gelassen. Vor uns breiten sich kuppenartige, grasbewachsene Gipfel aus, die - passenderweise - Nockberge heißen. Aber unterschätzen darf man sie nicht: es gibt knackige Anstiege und die Gipfel erreichen Höhen von 2000 Meter und mehr. Nach einer anstrengenden Auffahrt kommt die „Bonner Hütte“ gerade richtig. Auf der Sonnenterasse, umgeben von lichten Lärchenwäldern und Almwiesen lassen wir uns die gute Kärntner Küche schmecken. Danach rollen wir auf Schotterpisten ins Liesertal und folgen dem Fluss bis Gmünd, unserem Etappenziel. Vor dem Abendessen bleibt noch Zeit durch die sehenswerte Altstadt zu schlendern. [47 km, 1190, F/A]

Gmünd - Millstätter See: Den genialen Ausblick am Millstättertörl muss man sich erst erarbeiten - auch mit dem E-MTB. Über 1000 Höhenmeter am Stück gilt es zu bewältigen. Auf kleinen Asphaltstraßen und Schotterpisten kurbeln wir immer weiter nach oben. Oberhalb der Waldgrenze dann der weite Rundblick: die vergletscherte Hochalmspitze (3360m) im Westen, die Nockberge im Norden und am Törl der Blick nach Süden auf die Julischen Alpen. Die Einkehr in der Alexanderhütte ist ein „Muss“. Sowohl kulinarisch als auch wegen dem einzigartigem Panoramaausblick auf den 1000 Meter unter uns gelegenen Millstätter See. Nach der Pause rollen wir auf einfachen Wegen hinunter ins Tal. Übernachtung in Millstatt oder Seeboden. [38 km, 1320 hm, F/-]

Millstätter See - Wörthersee: Die heutige Etappe könnte man auch als Fünf-Seen-Tour bezeichnen. Der Millstätter See ist der erste von fünf Kärntner Seen, an denen wir heute entlangfahren. Auf hügeliger Strecke biken wir auf die Karawanken zu, die das Grenzgebirge zwischen Österreich und Slowenien bilden. Dann ein letzter Anstieg und unser Ziel, der Wörthersee liegt vor uns! Der größte See Kärntens ist auch einer der wärmsten. Also nichts wie rein und danach lassen wir uns den wohlverdienten Eisbecher oder ein kühles Bier schmecken. [86 km, 1180 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Ausgangspunkt. Dort Ankunft gegen 12:00 Uhr. [F/-]

Bilder

Karte

Reisetermine 2022

  • 19.06 - 26.06.2022

    Reise-Nr:

    2ATE02-02

  • Preis:

    1.240,00 €

  • Einzelzimmer

    240,00 €

  • Status:

    nicht mehr buchbar

  • 17.07 - 24.07.2022

    Reise-Nr:

    2ATE02-04

  • Preis:

    1.240,00 €

  • Status:

    nicht mehr buchbar

  • 04.09 - 11.09.2022

    Reise-Nr:

    2ATE02-05

  • Preis:

    1.240,00 €

  • Einzelzimmer

    240,00 €

  • Status:

    Nicht mehr buchbar

Auf die Merkliste
E-MTB TransAlp: Salzburg - Wörthersee
  • professioneller bikeAlpin-Guide
  • 3% Rabatt für Stammkunden
  • Gepäcktransport inklusive
  • Rücktransfer im klimatisieren Bus inklusive

8 Tage pro Person

ab 1.240 €

( Einzelzimmer zzgl. 240 € )