E-MTB TransAlp: Tirol - Engadin - Gardasee

Hochalpiner Alpencross: Wir starten mitten in Tirol und durchqueren die faszinierende Bergwelt des Engadins, das traumhafte Val Mora im Stilfser-Joch Nationalpark und die Bikeregion Livigno. Ein weiteres Erlebnis sind die Trails zum Tonalepass, die Felswände der Brenta-Dolomiten und die Panoramawege am Monte Casale.

Leistungen

Eigene Anreise mit Bahn und Bus oder Pkw zum Ausgangspunkt.. Parkmöglichkeiten am Startort vorhanden.

  • 6 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • 1 x Übernachtung in Berggasthof im DZ, Du/WC (evtl. Etagendusche/WC)
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Gepäcktransport
  • bikeAlpin-Guide
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen

Anforderungen

Für diese Tour benötigen Sie ein E-Mountainbike. Es ist die Ausdauer für die ausgeschriebenen Kilometer und Höhenmeter, sowie die Erfahrung im Umgang mit dem E-MTB notwendig. Wichtig: Bitte beachten Sie die Infos zu den Anforderungen an das E-Bike.  Reisenummer 1ITE14
Tag 1:

Anreise bis 18:30 Uhr nach Pfunds bei Landeck in Tirol. Tourbesprechung und Abendessen. [-/A]

Pfunds - S-charl: Bis zur Schweizer Grenze folgen wir dem Inn und nehmen den ersten Anstieg hoch zur Norberthöhe. Über Forstwege und einen längeren Downhill hat uns der Inn wieder, dem wir bis Scuol folgen. Durch das einsame Val S-charl mit seinen Arvenwäldern fahren wir hoch in das historische Bergbau-Dörfchen S-charl. [61 km, 1880 hm, F/A]

S-charl - Livigno: Auf Naturwegen und Trails kurbeln wir hoch zum Costainas-Pass. Weiter geht es zum Ofenpass und hinunter nach Buffalora, hier wird es Zeit für die Mittagspause und zum Nachladen der Akkus für den Rest des Tages.  Über Jufplaun und den Passo Gallo erreichen wir den Lago di S. Giacomo. Der letzte Anstieg des Tages führt uns hoch zum  Passo di Alpisella. Ab hier geht es nur noch bergab, in das zollfreie Livigno.  [54 km, 1550 hm, F/A]

Livigno - S. Caterina: Über den Passo d'Eira und Passo di Trela gelangen wir auf einem wunderschönen Höhenweg wieder in den Stilfserjoch Nationalpark. Vorbei am Lago di Cancano geht es hinunter nach Bormio und durch das Valfurva immer leicht ansteigend nach S. Caterina. [46 km, 1760 hm, F/A]

S. Caterina - Dimaro: Auf Asphalt radeln wir hoch zum Gavia-Pass (2621 m) und hinunter nach Pezzo. Jetzt nehmen wir die Montozzo-scharte ins Visier. Ein wenig vorher nehmen wir den Trail "Alta Via Camuna" bis zum Passo Tonale. Nach Dimaro geht es jetzt meist nur noch bergab. [77 km, 1960, F/A]

Dimaro - Ponte Arche: Auf einer Forstpiste biken wir zum Passo Campo Carlo Magno. Als Belohnung folgt eine lange Abfahrt nach Madonna di Campiglio und weit hinunter nach Pinzzolo und Tione. Über Stenico erreichen wir unser Etappenziel Ponte Arche. [65 km, 1290 hm, F/A]

Ponte Arche – Gardasee: Von Ponte Arche schrauben wir uns hoch zum Monte Casale und fahren auf starken Trails hinüber nach S. Giovanni. Der Lago ist nun praktisch schon in Sichtweite. Der kurze Gegenanstieg nach Campi lohnt sich, denn so haben wir noch eine tolle Abfahrt direkt nach Riva. Übernachtung in Torbole, Riva oder Arco. [52 km, 1547 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Ausgangspunkt. Dort Ankunft gegen 12:30 Uhr. [F/-]

Bilder

Karte

Reisetermine 2021

  • 11.07 - 18.07.2021

    Reise-Nr:

    1ITE14-02

  • Preis:

    1.238,00 €

  • Einzelzimmer

    230,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

  • 22.08 - 29.08.2021

    Reise-Nr:

    1ITE14-06

  • Preis:

    1.238,00 €

  • Einzelzimmer

    230,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

Auf die Merkliste

E-MTB TransAlp: Tirol - Engadin - Gardasee

  • professioneller bikeAlpin-Guide
  • Route für E-MTB optimiert
  • Gepäcktransport inclusive
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus inklusive
  • 3% Rabatt für Stammkunden

8 Tage pro Person

ab 1.238 €

( Einzelzimmer zzgl. 230 € )