GPS-TransAlp: Füssen - Kalterer See | 4-Etappen

In 4-Etappen von Schloss Neuschwanstein im Allgäu, durch Tirol und Südtirol an den Kalterer See. Wir folgen auf der "Via Claudia", den Spuren der Römer zum Reschenpass. Vorbei an Ortler und Königsspitze, den höchsten Bergen Südtirols, geht es durch den Vinschgau nach Meran und durch die Südtiroler Weinanbaugebiete an den Kalterer See.  

Leistungen

Eigene Anreise mit Pkw oder Bahn zum Ausgangspunkt.

  • 1 x Übernachtung in 4-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 4 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 5 x Frühstück
  • 4 x Abendmenü
  • Gepäcktransport
  • GPS-Track
  • Kartenausdrucke und Tour-Infos
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus

Die Durchführung der Reise ist erst dann garantiert, wenn die Mindestteilnehmerzahl bei der geführten Tour erreicht ist. Bei Einzelreisenden ohne Reise- oder Zimmerpartner ist der Einzelzimmer-Zuschlag obligatorisch.

Anforderungen

Sie benötigen für diese Tour ein Mountainbike oder E-MTB und ein eigenes GPS-Navigationsgerät. Die Kondition für die Bewältigung der ausgeschriebenen Etappen muss vorhanden sein.
Reisenummer 0ITS60
Tag 1:

Anreise bis 18:30 Uhr nach Füssen oder Schwangau im Allgäu. [-/-]

Schwangau – Imst: Unterhalb der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau fahren wir entlang des Alpsees nach Österreich. Nach Ehrwald am Fuße der Zugspitze biken wir auf Schotter und hoch zum Fernpass. Anschließend geht es vorbei am Schloss Fernsteinsee nach Nassereith und durch das Gurglbachtal nach Imst. [76 km, 1190 hm, F/A]

Imst – Nauders: Auf der alten Römerstraße Via Claudia Augusta gelangen wir entlang des Inns nach Schönwies. Ein Kreuzweg begleitet uns hoch nach Rifental, darauf folgen Höhenwege in ständigem Auf und Ab. Später rollen wir wieder hinunter an den Inn und weiter bis Pfunds. Hinter der Kajetansbrücke nehmen wir den letzten Anstieg zur Norberthöhe in Angriff. Dann geht es nur noch drei Kilometer bergab nach Nauders. [75 km, 1490 hm, F/A]

Nauders – Meran: Über den Reschenpass erreichen wir Südtirol. Entlang des Reschen- und Haidersees genießen wir beste Ausblicke auf den 3905 Meter hohen Ortler, den höchsten Berg Südtirols. Wir folgen der Via Claudia nach Glurns zur obligatorischen Kaffeepause am Stadtplatz. Oberhalb der Burg Montani biken wir auf dem wunderschönen Panoramaweg mit besten Ausblicken auf den Vinschgauer-Talboden. Dann geht es wechselnd auf Schotter, Feld- und Fahrradwegen immer leicht abwärts bis Meran. [92 km, 890 hm, F/A]

Meran – Kalterer See: Am Vormittag fahren wir hoch nach Tisens und durch  die Obst- und Weinbaugebiete nach Eppan und Girlan. Die Auffahrt auf Forstwegen und einigen Trails, zu den idyllisch im Wald gelegenen Montiggler Seen ist durchaus sportlich. Auf den restlichen Kilometern an den Kalterer See und zum Etappenziel lassen wir die Tour ausklingen. Übernachtung in Tramin, Margreid oder Kurting. [66 km, 1040 hm, F/A]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Ausgangspunkt. Dort Ankunft gegen 13:30 Uhr; anschließend Heimreise. [F/-]

Bilder

Karte

Reisetermine 2020

  • 31.05 - 05.06.2020

    Reise-Nr:

    0ITS60-01

  • Preis:

    878,00 €

  • Einzelzimmer

    170,00 €

  • Status:

    entfällt wegen Corona

  • 12.07 - 17.07.2020

    Reise-Nr:

    0ITS60-02

  • Preis:

    878,00 €

  • Einzelzimmer

    170,00 €

  • Status:

    nicht mehr buchbar

  • 23.08 - 28.08.2020

    Reise-Nr:

    0ITS60-03

  • Preis:

    878,00 €

  • Einzelzimmer

    170,00 €

  • Status:

    nicht mehr buchbar

Auf die Merkliste

GPS-TransAlp: Füssen - Kalterer See | 4-Etappen

  • GPS-Track bis vors Hotel
  • 3% Rabatt für Stammkunden
  • Gepäcktransport inklusive
  • Rücktransfer im klimatisieren Bus inklusive

6 Tage pro Person

ab 878 €

( Einzelzimmer zzgl. 170 € )