E-MTB-TransAlp: Ehrwald - Gardasee

Entspannte Alpenüberquerung mit dem EMTB. Wir starten am Fuß der Zugspitze und biken auf wunderschönen Wegen durchs Vinschgau nach Süden. Bereits die alten Römer wussten diese relativ einfache Überquerung des Alpenhauptkammes über den Reschenpass zu schätzen. Nach sechs Etappen mit herrlichen Ausblicken erreichen wir den „Lago di Garda“. 

  • Wir passieren das mittelalterliche Städtchen Glurns mit der einzigen geschlossen erhaltenen Wehranlage der Alpen.
  • traumhafte Panorama-Trail hoch über dem Talboden des Vinschgaus
  • idyllische Seen wie Kalterer See und Montigler Waldseen
  • geschichtsträchtigen Denkmälern, Palazzi und einladenden Bars von Trento.

Leistungen

Eigene Anreise mit Bahn oder Pkw. Parkmöglichkeiten am Startort vorhanden.

  • 2 x Übernachtung in 4-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • 5 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • 7 x Frühstück
  • 5 x Abendmenü
  • Gepäcktransport
  • bikeAlpin-Tourguide
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen

Anforderungen

Für diese Tour benötigen Sie ein E-Mountainbike. Es ist die Ausdauer für die ausgeschriebenen Kilometer und Höhenmeter, sowie die Erfahrung im Umgang mit dem E-MTB notwendig. Wichtig: Bitte beachten Sie die Infos zu den Anforderungen an das E-Bike.  Reisenummer 1ITE10
 
Tag 1:

Anreise bis 18:30 Uhr nach Ehrwald. Tourbesprechung und gemeinsames Abendessen. [-/A]

Ehrwald - Landeck:  Auf guten Schotterwegen nehmen wir den Anstieg hinauf zum Fernpass. Nach einem Downhill bis Nassereith und der Fahrt durchs Gurglbachtal erreichen wir Imst zur ausgiebigen Mittagsrast. Weiter biken wir am Inn entlang, nehmen aber noch die Auffahrt nach Arzl und zur Kronburg mit. Ein flotter Downhill belohnt uns auf dem Weg nach Landeck. [65 km, 1370 hm, F/A]

Landeck – Nauders: Wir folgen dem Inn auf der Via Claudia bis nach Pfunds und weiter bis in die Schweiz hinter Martina. Auf einer breiten Schotterpiste fahren wir stetig bergauf und überqueren die grüne Grenze nach Österreich. Kurz geht es von der Norberthöhe hinunter bis nach Nauders. [61 km, 1180 hm, F/A]

Nauders – Meran: Nach einem kurzen Anstieg zum Reschenpass haben wir den höchsten Punkt unserer TransAlp erreicht. Von der Passhöhe hat man wunderbare Ausblicke auf das vergletscherte Ortlermassiv. Nun passieren wir auf der Westseite den Reschen- und Haidersee bis wir uns im alten Wehrdorf Glurns eine erste Rast gönnen. In Morter machen wir noch ein paar Höhenmeter zur Schlossruine Obermontani. Der nun folgende aussichtsreiche Panoramaweg und Trail hoch über dem Vinschgauer Talboden gehört zum schönsten Abschnitt der gesamten Route. Dann rollen wir weiter durch die vielen Apfelplantagen über Naturns nach Meran. [92 km, 980 hm, F/A]

Meran – Kurtinig: Am Vormittag fahren wir hoch nach Tisens und durch  Obst- und Weinbaugebiete nach Eppan und Girlan. Die Auffahrt auf Pisten und einigen kleinen Trails zu den idyllisch im Wald gelegenen Montiggler Seen ist sportlich. Ein Bad im See kommt da gerade recht. Ein wenig südlich von Kaltern erreichen wir dann unser Tagesziel Kurtinig. [64 km, 1180 hm, F/A]

Kurtinig – Trento: Wir überqueren die Etsch, nach Salurn, dann folgt der Anstieg zum Rifugio Sauch. Immer wieder gibt es  Ausblicke auf das weit unter uns liegende Etschtal. Nach der Rast fahren wir teils auf versteckten Wegen hinunter nach Lavis und folgen der Etsch bis Trento. Am Abend lohnt sich ein Besuch der geschichtsträchtigen Altstadt mit ihren pittoresken Restaurants und Bars. [40 km, 1240 hm, F/-]

Trento – Riva: Wir folgen der Etsch in südlicher Richtung bis Nomi. Der letzte längere Anstieg in die Gardaseeberge bringt uns schnell auf "Betriebs-Temperatur". Durch kleine Dörfer fahren wir hoch nach Ronzo. Tolle Ausblicke begleiten uns bei der Abfahrt von Nago hinunter an den Gardasee. Übernachtung in Torbole, Riva oder Arco. [50 km, 950 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Ausgangspunkt. Dort Ankunft gegen 13:00 Uhr. [F/-]

Bilder

Karte

Reisetermine 2021

  • 30.05 - 06.06.2021

    Reise-Nr:

    1ITE10-02

  • Preis:

    1.199,00 €

  • Einzelzimmer

    220,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

  • 20.06 - 27.06.2021

    Reise-Nr:

    1ITE10-04

  • Preis:

    1.199,00 €

  • Einzelzimmer

    220,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

  • 18.07 - 25.07.2021

    Reise-Nr:

    1ITE10-07

  • Preis:

    1.199,00 €

  • Einzelzimmer

    220,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

  • 01.08 - 08.08.2021

    Reise-Nr:

    1ITE10-09

  • Preis:

    1.199,00 €

  • Einzelzimmer

    220,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

  • 08.08 - 15.08.2021

    Reise-Nr:

    1ITE10-10

  • Preis:

    1.199,00 €

  • Einzelzimmer

    220,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

  • 22.08 - 29.08.2021

    Reise-Nr:

    1ITE10-12

  • Preis:

    1.199,00 €

  • Einzelzimmer

    220,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

Auf die Merkliste

E-MTB-TransAlp: Ehrwald - Gardasee

  • professioneller bikeAlpin-Guide
  • Route optimiert für E-MTB
  • Gepäcktransport inclusive
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus inklusive
  • 3% Rabatt für Stammkunden

8 Tage pro Person

ab 1.199 €

( Einzelzimmer zzgl. 220 € )