Piz Umbrail: Vom Reschenpass nach Chiavenna

Singletrail-Abenteuer satt erwarten uns bei dieser faszinierenden Tour, allen voran der Gipfel-Trail des Piz Umbrail (3033m). Eine unglaublich flowige Trail-Etappe folgt am Jakobshorn in Davos in die Albula-Region. Hochalpine Trails führen schließlich über den Scalettapass zur Keschhütte. Zum Abschluss bringt uns der Septimerpass in das italienische Chiavenna mit mediterranem Flair.

Leistungen

Eigene Anreise mit Bahn oder Pkw. Parkmöglichkeiten am Startort vorhanden.

  • 7 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im DZ, Du/WC
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendmenü
  • Gepäcktransport
  • bikeAlpin-Guide
  • Shuttle zum Umbrailpass
  • 1 x Seilbahn in Davos
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen 
 

Anforderungen

Für diese Tour benötigen Sie ein Mountainbike (Fully oder Hardtail). Wenn Sie mit dem E-MTB fahren möchten wählen Sie bitte eine Tour aus unserem E-Bike Programm. Diese Tour ist für konditionsstarke Biker, die etwas Besonderes erleben möchten und die kein Problem haben, das Bike auch einmal zu schieben. Teils anspruchsvolle Trails des Schwierigkeitgrades S1, S2 und am Piz Umbrail auch S3. Manche Trails können verblockt, mühsam und anstrengend sein. Nicht alles wird für jeden fahrbar sein, und das Bike muss in schwierigen Passagen auch bergab mal geschoben werden! Reisenummer 1ITM05
Tag 1:

Anreise bis 18:30 nach Nauders am Reschenpass. Tourbesprechung und Abendessen. [-/A]

Nauders - Münster:  Wir starten am  Reschensee  ins Rojental. Aussichtsreich und hoch über dem Reschen- und Haidersee fahren wir ins Zerzertal. Richtung Schafberg müssen wir das Bike ein wenig schieben, dann liegen auch schon die ersten Trails hinunter ins Vinschgau vor uns. Durch das Münstertal erreichen wir  unser Etappenziel Sta. Maria. [65 km, 2080 hm, S↑150 hm, F/A]

Münster - Livigno: Ein Shuttle bringt uns hoch zur Passhöhe am Umbrail. Hier beginnt der Aufstieg (Schiebe-/Tragestrecke) zum Gipfel des Piz Umbrail (3033 m). Der Trail hinunter ins Val Vau gehört sicherlich zu den Highlights dieser Tour. Über den Passo Val Mora fahren wir zum Passo di Val Trela, dessen Flowtrails uns zum Etappenziel Livigno bringen.  [46 km, 1350 hm, S↑500 hm, F/A]

Livigno - Davos: Durch das Val di Fredderia und den Chaschauna Pass verlassen wir das Hochtal von Livigno hinüber ins Engadin. Hier folgen wir dem Inn bis Zernez und Susch. Teils auf Nebenwegen müssen wir hoch zum Flüelapass. Viel Spaß bringen die Trails nach Davos, wo wir für zwei Nächte unser Quartier beziehen. [72 km, 2060 hm, S↑300 hm F/A]

Rundtour: Ein Tag mit unglaublich langen, flowigen Trails liegt vor uns. Mit der Bahn geht es hoch zum Jakobshorn. Noch kurz auf einer Schotterpiste, dann beginnt der sehr gut fahrbare Trail hinunter bis Sertig. Der Trail zieht sich weiter – auch mal bergauf – bis in die Albula-Region. Nach dem Anstieg zur Wiesner Alp wartet das nächste lange Trail-Abenteuer auf uns. Zurück nach Davos müssen wir noch ein wenig ackern. Das Feierabend Bier haben wir uns heute redlich verdient! [65 km, 1860 hm, F/A]

Davos - Tiefencastel: Ein abolut hochalpines Erlebnis mit feinen Trail-Abschnitten erwartet uns  heute bei der Fahrt über den Scalettapass zur Keschhütte. Weit geht es hinunter nach Bergün, Filisur und Tiefencastel. [56 km, 1590 hm, S↑400 hm, F/A]

Tiefencastel - Chiavenna Via Savognin kurbeln wir hoch nach Bivio und zum Septimerpass. In der Römerzeit war er lange einer der wichtigsten Alpenübergänge. Zum Abschluss der Tour geht es auf Rad- und Nebenwegen durch das Val Bregaglia hinunter zum Grenzort Castasegna. Hier verlassen wir die Schweiz und folgen weiter dem Flusslauf des Mera bis zum Etappenziel Chiavenna. In den Restaurants und Bars im  historischen Stadtkern, kann man diese ganz besondere Transalp gut ausklingen lassen. [75 km, 2190 hm, S↑100 hm, F/-]

Frühstück und Rücktransfer zum Ausgangs­punkt Nauders. Dort Ankunft gegen 13 Uhr. [F/-]

Bilder

Karte

Reisetermine 2021

  • 21.08 - 28.08.2021

    Reise-Nr:

    1ITM05-01

  • Preis:

    1.320,00 €

  • Einzelzimmer

    240,00 €

  • Status:

    Plätze im DZ frei
    Plätze im EZ frei

Auf die Merkliste

Haute Route: Piz Umbrail - Vom Reschen nach Chiavenna

  • professioneller bikeAlpin-Guide
  • 3% Rabatt für Stammkunden
  • Gepäcktransport inklusive
  • Rücktransfer im klimatisieren Bus inklusive

8 Tage pro Person

ab 1.320 €

( Einzelzimmer zzgl. 240 € )